Nachricht

Neue Mietobergrenzen für Kunden des Jobcenters

Aufgrund der Entwicklungen auf dem Wohnungsmarkt sah sich die Stadt Salzgitter veranlasst, eine Anpassung der angemessenen Nettokaltmieten zum 01. April 2018 vorzunehmen. Die bisher gültigen Höchstsätze für Haushalte von 1 Person bis 6 Personen wurden durchgängig um 15% erhöht, um diesen Entwicklungen Rechnung zu tragen.

Personenzahl

angemessene
Wohnungsgröße

angemessene
Netto-Kaltmiete

angemessene
Netto-Kaltmiete
ab 01.04.2018

1 bis 50 m2 €241,50 €277,72
2 bis 60 m2 €286,80 €329,82
3 bis 75 m2 €360,00 €414,00
4 bis 85 m2 €401,20 €461,38
5 bis 95 m2 €444,60 €511,29
6 bis 105 m2 €484,05 €556,65